- SPD Allgäu Bodensee - https://spd-allgaeu-bodensee.de -

Oberallgäu Forum SPD – im Dialog: Wohnungsnot und Wohnpreisentwicklung.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir möchten Ihnen gerne die nächste Veranstaltung des Oberallgäu Forums SPD – im Dialog ankündigen.

Es geht um das für viele Menschen zentrale Thema Wohnungsnot und Wohnpreisentwicklung.

In München sind die Baulandpreise seit dem Jahre 1950 um 34.000 Prozent (!) gestiegen. In den vergangenen 10 Jahren haben sich die Quadratmeterpreise in der Landeshauptstadt um 93 Prozent erhöht. Bis zum Jahre 2030 wird ein Anstieg der Immobilienpreise um weitere 14,5 Prozent befürchtet. Die Wohnungsnot erreicht die Mittelschicht. Steigende Kaufpreise ziehen die Mieten nach oben, das Angebot an günstigen Wohnungen nimmt ab. Selbst in Sonthofen werden bei Neubauten Kaltmieten von € 13,– oder mehr pro m² verlangt. Single-Haushalte geben heute vielfach bereits mehr als die Hälfte des Nettoeinkommens für Wohnen aus. In dem knallharten Verdrängungswettbewerb finden junge Familien kaum noch bezahlbaren Wohnraum und werden an die Peripherie gedrängt. Gewachsene Sozialstrukturen in Wohnquartieren werden zerstört. Die Zahl bezahlbarer Sozialwohnungen sinkt seit 1990 (2,87 Mio.) bis zum Jahr 2020 auf prognostiziert dann 1,07 Mio. Eine alles in allem skandalöse Entwicklung.

 Neben praktischen Lösungsversuchen wie Mietpreisbremse, neues Baukindergeld, Steuerungsinstrumenten wie Bodenwertsteuer oder Grundsteuer C oder der Beantwortung der Frage, ob die Vergabe einer Baugenehmigung mit einer Bauverpflichtung verknüpft werden soll, stellt sich für unsere Partei die grundsätzliche Frage, ob das nicht vermehrbare Gut Bauland überhaupt dem freien Markt überlassen werden darf? Wie kann die Politik der Spekulation am Bau- und Wohnungsmarkt wirksam in den Arm fallen?

Das sind sicher nur einige der Fragen, die wir in der Veranstaltung diskutieren möchten.

Dazu können wir wieder drei sehr kompetente Referenten begrüßen.

 Das öffentliche Podiumsgespräch findet am:

Dienstag, 18. September 2018, um 19.30 Uhr

im Haus Oberallgäu in Sonthofen statt.

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend zahlreich begrüßen zu können. Bringt gerne Freunde, Bekannte sowie Interessierte mit. Wir erwarten eine spannende und rege Diskussion.